Navigation anzeigen

Eigenschaften:

  • Kombinationsprodukt aus Ascorbinsäure, Härtestabilisator und Komplexbildner
  • Heizungsreiniger zur Entfernung von Rost, Kalk und Schlammablagerungen
  • Schonende Reinigung während des Betriebes
  • Reinigung bei Modernisierung
  • Reinigung von Alt- und Neuanlagen
  • Geeignet für alle im Heizungsbau üblichen Materialen wie Stahl, Guß, Alu und Kunststoff
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Senkung der Energiekosten


Anwendung:

  • Heizkörperventile öffnen
  • Verschlammtes Heizungswasser ablassen
  • Wasservolumen der Heizungsanlage ermitteln siehe Diagramm
  • Heizungsanlage frisch befüllen und REPA-Clean zugeben
  • (1 Ltr. REPA-Clean auf 200 Ltr. Wasser)
  • Heizungswasser umwälzen bei einer Temperatur, die nicht über 50°C liegen soll
  • Nach Einwirkzeit von 2-4 Tagen das Heizungssystem vollständig entleeren
  • Das Rohrleitungssystem gründlich mit Wasser spülen
  • Heizungsanlage frisch befüllen
  • Durch Zugabe von REPA-KS wird die Anlage vor Korrosion geschützt

Hinweis:
REPA-Clean + REPA-Dichtmittel nicht gleichzeitig verwenden. Für den anfallenden Schlamm sollte ein Schmutzfänger in den Rücklauf der Anlage eingebaut werden. Bei sehr stark verschlammten Heizungsanlagen muss der Reinigungsprozess eventuell wiederholt werden. REPA-Clean ist nicht für Trinkwasserleitungen bestimmt! Der Reiniger ist biologisch abbaubar. Bei frostfreier Lagerung unbegrenzt haltbar.

REPA-Clean Heizungsreiniger (1 ltr.)

REPA-Clean Heizungsreiniger (1 ltr.)
Artikelnummer: 80825

Nach oben